Protections und du

Was sind Protections?

Mit Protections lassen sich Gebiete schützen, so dass nur du dort bauen kannst. Damit werden Bauwerke bzw. ganze Landschaftsabschnitte vor Griefern geschützt. Du solltest daher jedes deine Bauwerke mit einer Protection schützen lassen, um unnötigen Ärger zu vermeiden! Du tust den Admins allerdings einen riesigen Gefallen, wenn du nicht wegen jeder Kleinigkeit sofort nach einer Protection rufst. Da Gäste nicht bauen können, ist der Server relativ sicher vor Griefern, das heißt ein Bauwerk kann ohne Probleme auch mal ein paar Stunden ungesichert herumstehen.

Einige wichtige Informationen zu Protections:

  • Protections sind immer rechteckig!
  • Standardmäßig geht eine Protection nach oben bis zum Höhenlimit und 15 Blocks nach unten
  • Das Gebiet einer Protection lässt nachträglich vergrößern oder verkleinern
  • Es können auch mehrere User Baurechte für eine Protection bekommen (für Gemeinschaftsprojekte)
  • User können nachträglich Baurechte für eine Protection bekommen bzw. die Baurechte können auch entzogen werden
  • Die Besitzer einer Protection können/müssen die Baurechte selbst verwalten

Wie mache ich eine Protection?

DU machst gar keine Protection, das können nur CoAdmins! Vorraussetzung für eine Protection ist, dass in dem Gebiet schon ein schützenswertes Bauwerk steht bzw. angefangen wurde. Wir sichern keine leeren Flächen! Wir sichern keine "Bunker" ohne baulichen Wert. Außerdem bekommen folgende "Bauwerke" keine Protection: Mob-Catcher, Dungeons, Minen, Höhlen und übertrieben große Farmgelände.

Ist diese Voraussetzung erfüllt, gehe bitte folgendermaßen vor:

  1. Markiere das Gebiet, das gesichert werden soll, und zwar im Rechteck! Stelle dazu bitte 4 Pfosten (aus Cobble/Sand/Dirt/etc., nicht einfach nur Fackeln!) gut sichtbar auf, welche die Ecken des Rechtecks definieren. Übertreib es nicht mit der Größe des Gebiets! Hier gilt die Regel: so groß wie nötig, so klein wie möglich. 5 Blocks Abstand um das Bauwerk herum ist ok, 30 Blocks ist übertrieben. Das könnte in etwa so aussehen: Protection Beispiel
  2. Schau nach, ob ein CoAdmin online ist (Befehl /who)
  3. Schreibe den Admin entweder direkt per /msg an oder frage im Global-Chat nach, ob dir ein CoAdmin eine Protection macht. Sag auch gleich dazu, dass du die Markierung bereits gemacht hast, dann kommt der CoAdmin schneller!
  4. Wenn das Gebiet für mehrere Personen gesichert werden soll, sag dem CoAdmin die Namen der User (genaue Schreibweise!)
  5. Der CoAdmin sichert das Gebiet dann für dich und gibt dir anschließend Bescheid
  6. Entferne die Markierungs-Pfosten wieder!

Protections vergrößern/verkleinern

Gehe genauso vor wie bei einer neuen Protection, sage dem CoAdmin aber, dass du das bestehende Gebiet erweitern willst.

Informationen zu einer Protection abrufen

Um den Namen einer Protection herauszufinden oder um nachzusehen, wer in einer Protection bauen kann, gehe wie folgt vor:

  1. Nimm eine Feder (/kit feather) in die Hand und mache damit einen Rechtsklick auf einen beliebigen Block innerhalb der Protection. Daraufhin erscheint eine Meldung im Chat, in der der Name der Protection steht.
    Protection Name
  2. Gib den folgenden Befehl ein, um Informtionen zu der Region abzurufen:
    /region info [PROTECTION-NAME]
    Beispielsweise zeigt /region info lamaspider folgendes an:
    Protection Info

Auch auf der /livemap kann man sich nun die Protections anzeigen lassen. Die Anzeige der Grundstücke kann im Pop-Up-Menü links oben durch einen Haken bei "WorldGuard" an- und abgeschaltet werden.

 

Baurechte hinzufügen/entfernen

Oft kommt es vor, dass Benutzer nachträglich Baurechte für eine bestehende Protection bekommen sollen, z.B. wenn du beschließt, dass dein Freund auch in deinem Haus mitbauen soll. Die sogenannten Owner, also die Besitzer einer Region, können diese Rechte selbst anpassen. Dazu wird der Name der Protection benötigt. Wie du diesen herausfindest steht einen Abschnitt weiter oben.

  • Einem Benutzer Baurechte geben:
    /region addmember [PROTECTION-NAME] [BENUTZERNAME]
    Beispiel: /region addmember hansi peter123 » Gibt dem Benutzer peter123 Baurechte für die Protection hansi.
  • Einem Benutzer die Baurechte entziehen:
    /region removemember [PROTECTION-NAME] [BENUTZERNAME]
    Beispiel: /region removemember hansi peter123 » Entzieht dem Benutzer peter123 die Baurechte für die Protection hansi.

Analog zu addmember und removemember gibt es auch noch addowner und removeowner. Damit kannst du deiner Protection weitere Besitzer hinzufügen, die dann genauso wie du weitere User/Besitzer hinzufügen oder auch entfernen können. Sei daher vorsichtig, wen du als Besitzer einträgst! Du solltest diesen Usern absolut vertrauen, da sie dich aus deiner eigenen Protection entfernen können!

/region addowner [PROTECTION-NAME] [BENUTZERNAME]
/region removeowner [PROTECTION-NAME] [BENUTZERNAME]

Feuerzeug erlauben

Das Feuerzeug ist in ganz Geistlande eigentlich deaktiviert. Besitzer von Protections haben die Möglichkeit das Feuerzeug innerhalb der Protections zu aktivieren. Alle Benutzer, welche für die Protection Baurechte besitzen, können dort dann Feuer machen. Um das Feuerzeug zu aktivieren benötigst du den Namen der Protection. Wie du diesen herausfindest steht hier.

/region flag [PROTECTION-NAME] lighter allow
(Es erscheint die Meldung "Region flag 'lighter' set.")

Um das Feuerzeug in einer Protection wieder zu deaktivieren, gebt ein:

/region flag [PROTECTION-NAME] lighter deny
(Es erscheint die Meldung "Region flag 'lighter' set.")

© 2018 Geistlande - Deutscher Minecraft Server mcgeist.de

Impressum