Noch keinen Account? Jetzt registrieren!

Forum Index » Geistlande Foren » Projekte
Unsere Kreativwelt CreativeG
Seiten (3): [1] 2 3 »  
Autor Beitrag
 
kaahne
Administrator
Unsere Kreativwelt CreativeG
Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Unsere Kreativwelt ist ein Trauerspiel.

Das wurde mir diese Woche besonders bewußt, weil sich mal wieder zwei Spieler sich dorthin verirrt haben, ein schönes Gebäude hinstellten, aber die Umgebung auch ein noch so schönes Objekt einfach nicht strahlen läßt.
Die Entscheidung, eine flache Welt zu nehmen, war damals Diskussionspunkt im Forum. Mittlerweile halte ich das für einen Fehler, aber wir können vielleicht überlegen, ob sich irgendwie noch etwas aus dem machen läßt, was wir derzeit haben. Meine "Liebe" gilt vor allem anderen der Hauptwelt, also wäre es schön, wenn sich andere Spieler für die Kreativwelt einsetzen wollen. Wenn nicht, lassen wir es so weiterlaufen, wie es ist - als Welt zum Ausprobieren von Baukonzepten taugt sie ja gut.

- Eine Idee wäre die Ernennung von 1-2 CreativeG-Mods, welche sich verantwortlich um die Kreativwelt kümmern. Da die Kreativwelt anderen Regeln folgt, wäre hier auch der Einsatz von Worldedit möglich.
Das wäre ein Job gerade für jene Spieler, die das Survival-Prinzip so ausgereizt haben, dass sie damit fertig sind, die aber trotzdem gerne hier auf dem Server noch/wieder etwas beitragen wollen.
Wer sich dafür interessiert sollte im Ansatz eine Idee haben, wie man die vorhandene Umgebung für Spieler und für die livemap attraktiv machen kann und wie wir das mit evtl. Protections und Griefschutz regeln können - Lava z. B. kann mit unseren vorhandenen Mitteln relativ gut zurückgesetzt werden, 1-2 andere (hier besser ungenannt bleibende) Dinge aber nicht.

Diskussion hier ist erwünscht.
_________________________
kaahne - Geistlande Administrator
Bitte keine Anfragen per PM, nutzt das entsprechende Forum!
kaahne ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen ICQ
 
floribe2000
Staff
Also ich persönlich finde die Superflachwelt besser, da kann man mal kurz was austesten, wenn man sich nicht sicher ist, wie genau man etwas bauen möchte. Es ist zwar nicht so toll für Gebäude, aber die bauen die meisten ja sowieso in der normalen Welt.
Wäre es theoretisch möglich, einen Teil der Welt als Superflachwelt und den anderen Teil als normale Welt zu generieren? Dann wäre ja für jeden was dabei.

MfG
floribe2000
floribe2000 ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
 
kaahne
Administrator
Der Welttypus flat / normal / nether / end wird schon bei der Generierung der Welt festgelegt. Die flache Welt geht nur 4 (?) Blöcke nach unten, dann ist Ende, normale chunks daneben würden sich wie eine riesige Wand auftürmen.

Ich hatte schon die Überlegung, die bisherigen Gebäude zu kopieren und in einer neu generierten normalen Landschaft dann auf ein Plateau zu setzen. Wirkliche Begeisterung löst die Idee bei mir aber auch nicht aus.
_________________________
kaahne - Geistlande Administrator
Bitte keine Anfragen per PM, nutzt das entsprechende Forum!
kaahne ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen ICQ
 
doctor_albertio
Staff
Die Creativwelt ist für mich interesant, als das sie sich organisch vom Spawn aus ausbreitet, dabei ist sie nah am Spawn so dicht bebaut, das ich mir gut vorstellen könnte, die kleinen Lücken dazwischen mit Landschaft zu füllen. Auch kann man weiter auserhalb einzelne Gebirge erzeugen oder andere Biome. So in etwa wie die Geistvalley aussieht, relativ flach, jedoch mit Gewässern und einzelnen Bergen und Wäldchen unterbrochen. Auch kleine Wüsten oder Wälder könnte man zum Aufbrechen einbringen.

Ich würde gern da da ein wenig rumbasteln, mir macht es Spaß terraforming zu betreiben und es wäre ein Ausgleich zum Bauen auf der Haubtwelt.
Jedoch hab ich nicht unbedingt die Zeit, es haubtsächlich zu machen (meine Bauplanliste ist jetzt schon voll). Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.
Spieler, die sich haubtsächlich drum kümmern, wären was tolles. Ich würde sie gerne dabei unterstützen, soweit ich es schaffe.

mfg doc
_________________________
In meinem Gerichtssaal gibt es keine Unschuldsbeteuerungen.
Eine Unschuldsbeteuerung ist schuldig der Vergeudung meiner Zeit. Schuldig!
+++ Großinquisitor Fjodor Karamasow +++
doctor_albertio ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
 
Erlendir
Staff

Chi wuff wuff
Ja die Creative Welt ist ein kleines Chaos. Ich habe selbst mal einen Versuch gestartet mich zu verwirklichen, was mir jedoch nicht gelang... Die flache Welt raubt mir sämtliche Ideen, welche mir die normale Welt durch ihre Landschaft gibt.
Da es jedoch einige sehr erstaunliche Bauwerke auf dieser Welt gibt, fände ich es schade diese "verstauben" zu lassen... Aber wie kaahne schon sagte wirkt sich die kaotische Umgebung auf die schönen Bauten leider nur negativ aus...
Die Idee der Creativewelt als "Sandkasten" finde ich jedoch toll und vielleicht wird der Eine oder Andere dadurch inspiriert auf der Hauptwelt ein Bauwerk nachzubauen.
Alle Bauten in eine neu generierte Welt zu kopieren wäre mühsam aber machbar und würde vielleich einige dazu inspirieren darin zu bauen. Gäbe es dann noch die Möglichkeit eines flachen Gebietes in dieser Welt, könnten auch die Leute bauen, welche dies lieber haben.
Fertige Bauwerke auf dieser Fläche könnten dann in die richtige Landschaft kopiert werden, sodass diese passen.
Vielleicht müsste man dann auch sagen, dass unfertige Bauten nach einer gewissen Zeit ohne Fortschritt weggelöscht werden, oder als template in worldedit abgespeichert werden, falls diese doch irgendwann nochmals fertiggestellt werden.
Ich finde die Creative Welt hat ein grosses Potenzial doch geht es mir so, das die chaotische Welt mich nicht anmacht was zu bauen... Vielleicht wäre dies nach einer aufgeräumten Welt besser ;) = Zwinker

Lg

Erli
_________________________
Ich hafte nicht für Personen, welche von meinen Bauwerken fallen.
Bei Fragen an mich, einfach ingame anquatschen, bin für alles zu haben (im legalen Bereich).
Erlendir ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
 
Estugon
Vielleicht wäre es eine gute Idee, zwei Creativewelten zu erstellen. Eine, welche Flach ist und gut zum testen etc geeignet ist, und eine reguläre, zum "wirklichen" bauen.
Gebäude aus der Flachlandwelt könnten, so fern es die Erbauer möchten, per WE in die reguläre Welt kopiert werden.
Ich würde mich sonst auch bereiterklären, Doc bei der beschönigung der jetzigen Welt zu helfen, aber ich weiß nicht ob ich mich hauptsächlich darum kümmern könnte. Habe schließlich auch noch ein-zwei Projekte, wobei ich andererseits sicher auch genug Zeit für beides hätte.
_________________________
404 - Signatur nicht gefunden
Estugon ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
 
kaahne
Administrator
Also als Zwischenfazit kann ich wohl festhalten:

- Die Kreativwelt als Sandkasten/Baukasten ist für Entwürfe und Tests in Ordnung, wird gebraucht und genutzt und sollte auch bleiben.
- Schön findet sie keiner. Aber es ist nicht klar, ob der Aufwand das zu ändern wirklich lohnt (= es Spaß macht oder nur Arbeit).
- Einige Bauten dort hätten was besseres verdient.
_________________________
kaahne - Geistlande Administrator
Bitte keine Anfragen per PM, nutzt das entsprechende Forum!
kaahne ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen ICQ
 
Erlendir
Staff

Chi wuff wuff
Also ich wäre bereit, Zeit in die Creative Welt zu investieren, in der Hoffnung, dass neue und auch alte Spieler wieder auf dieser bauen.
Vielleicht wäre ein Wettbewerb, wie wir ihn auf dem Testserver hatten eine Möglichkeit mehr Leben auf die Creative Welt zu bringen.

Gruess

Erli
_________________________
Ich hafte nicht für Personen, welche von meinen Bauwerken fallen.
Bei Fragen an mich, einfach ingame anquatschen, bin für alles zu haben (im legalen Bereich).
Erlendir ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
 
StormBreacker

Derp
Also ich haben neulich mal was gebaut ,wobei ich die meiste Zeit in Terraforming gesteckt habe...
Kreativ macht entweder mit WorldEdit+ Flatworld viel Spaß oder mit einer normal generierten Welt. Ich fände es Sinnvoll da Zeit und Aufwand hineinzustecken, da es quasi einen neuen "Zweig" geben könnte, der aber trotzdem noch mit der alten Community verbunden wäre, was mir perönlich wichtig ist. Dann wäre die Kreativ-Welt vielleicht weniger Test-Gebiet aka Area51, sondern eher die Welt in die man geht wenn man keine Lust mehr hat sich selbst alles zu erfarmen/Ein Päusschen vom Survival braucht und trotzdem was schönes,kreatives in einer Schönen Umgebung zu bauen.
Außerdem könnte das ein paar alte Hasen ,die halt schon mehrere Jahre ausschließlich Survival gespielt haben, wieder auf den Server ziehen.

To put it in a nutshell:
Ja, Neue(Geht das?) Kreativ-Welt,
weniger als Testgelände,mehr als eigene Welt betrachten.
Wie man Zweck von Aussehen trennt müsste man dann noch ausdiskutieren...
_________________________
-Storm
Architect
StormBreacker ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
 
doctor_albertio
Staff
Ich find die Idee mit 2 Creativwelten interressant. Eine zum Testen und eine zum tatsächlich rumspielen und so. Also das was Estugon gesagt hat.
_________________________
In meinem Gerichtssaal gibt es keine Unschuldsbeteuerungen.
Eine Unschuldsbeteuerung ist schuldig der Vergeudung meiner Zeit. Schuldig!
+++ Großinquisitor Fjodor Karamasow +++
doctor_albertio ist offline   eMail senden Persönliche Nachricht senden Beiträge suchen
Seiten (3): [1] 2 3 »  
Zurzeit aktive Benutzer (0 Registrierte, 0 Gäste)
Suche Optionen
» Erweiterte Suche
Druckansicht Druckansicht
Thema weiterempfehlen Thema weiterempfehlen

© 2019 Geistlande - Deutscher Minecraft Server mcgeist.de

Datenschutzerklärung | Impressum