Aktuelle News

Der Ping des Todes - behoben25.07.2012

Nach dem Restart heute morgen haben wir einen extrem hohen "ping" von 1500-2500ms. Meist kommt man gar nicht auf den Server. Das ist wohl leider irgendein Netzwerk-Problem, an dem wir nichts ändern können. Der Server selbst läuft ohne Fehlermeldungen ...

Es lag am "The_End". Das muss leider verbuggt gewesen sein und hat die CPU zu 99% ausgelastet. Das war leider erst mit einem geclonten Server auf dem Testserver festzustellen (denn auf einem reinen Gameserver gibt es kein "htop", sowas wie der Unix-Task-Manager).

Der Nether scheint leider immer noch nicht ganz in Ordnung, aber wenigstens blockiert er den Server nicht.

Nether Reset22.07.2012

Der bisherige Nether (galt ja sowieso als "Loot-Nether) wurde bzw. wird gerade gelöscht. Irgendwie ist er verbuggt und bestand aus mehr als einer Viertelmillion Dateien, die 2 GB Platz belegt hatten. Sogar das löschen dauert ewig und dieser Klotz am Bein sollte dem Server nicht weiter angetan werden ... der neue Nether, wenn er hoffentlich ordentlich funktioniert, gilt wieder als "Loot-Nether", d. h. kann geplündert werden und wird beizeiten ersetzt.

Architects of Geist12.06.2012

Nach unserem internen Palaver möchten wir heute vier neue Architects ernennen. Im einzelnen sind dies xxkatharsisxx, der schon länger wegen mehrerer geschmackvoller Bauten auf der Liste stand aber zwischenzeitlich wohl mal eine Pause eingelegt hatte. Nun also welcome back und Glückwunsch zum Titel! Dann Hirnbold u. a. wegen dessen toller Villa und der Freefarm, die für die Nutzer (trotz meiner persönlichen Skepsis am Anfang!) einen wertvollen Anlaufspunkt darstellt. Bei Br41nW4sh3D haben uns der Wüstentempel und sein Stadthaus in Geistvalley endgültig überzeugt. Schließlich ierikm dessen Capitol nach Fertigstellung das Maß mehr als voll gemacht hat, nun freuen wir uns auf die landschaftliche Einbindung und einen Innenausbau.

Sichtweite, Regel5, Nether31.05.2012

Die Sichtweite wird nach dem Test mit 12 nun auf 11 runtergesetzt. Standard sind 10 Chunks. Man kann momentan also 30 Blocks weiter sehen in jeder Richtung. Das scheint wohl der beste Kompromis aus Leistung und Qualität zu sein.

Regel#5 der Serverregeln wird gestrichen. Vermutlich können mit Minecraft 1.3 auch die einzelnen Clients miteinander Verbindungen eingehen, also als Mini-Server fungieren. Da wäre es Unsinn, wenn sich die Spieler hier nicht darüber unterhalten und sich zu Bauexperimenten oder auch Adventure-Maps verabreden könnten. Aggressive Werbung für ganz andere Server wird jetzt als Spam behandelt, also Kick und in schweren/sich wiederholenden Fällen eben auch Ban.

Der Nether ist vorerst neu generiert, soll aber noch nichts endgültiges darstellen. Daher erklären wir den momentanen Nether offiziell zum Loot-Nether für den freien Glowstone-Raubbau. Die Nether-Map spinnt aus irgendwelchen Gründen leider noch.

Slots down auf 20, Sichtweite hoch23.05.2012

Da wir momentan keine 30 Slots benötigen haben wir (schon vor drei Wochen) bei Living-Bots.Net die Reduzierung auf 20 Slots beantragt. Jetzt zur neuen Rechnung wird es umgesetzt. Damit liegt das Spendenziel statt bei Euro 28.-- nur mehr bei 22.-- pro Monat (im Forum ist meiste aktuelle Spendenabrechnung zu finden).

Wir haben deswegen aber momentan auch eine relativ gute Ausstattung mit Hauptspeicher auf dem Server. Bevor wir den für 3 Euro Ersparnis zurückfahren, probieren wir erst einmal die Erhöhung der Sichtweite von 10 auf 12 Chunks (10 ist durchweg Standard, das Maximum ist 15). Das ist wohl die einfachste Maßnahme von der die meisten ein intensiveres Spielerlebnis erhoffen können. Erfahrungsberichte und Meinungen dazu im Forum sind willkommen: Gibt es mehr Lags? Kommen Eure Grafikkarten damit klar? Bringt es "neue Einsichten"?

Seiten (41): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 39 40 41 »

© 2019 Geistlande - Deutscher Minecraft Server mcgeist.de

Datenschutzerklärung | Impressum