Aktuelle News

Server-Update 1.18.111.12.2021

Heute wurden der Server und seine Maps auf 1.18.1 aktualisiert. Bitte teilt mir mit, wenn es Auffälligkeiten geben sollte -- bei Koordinaten tiefer als 0 könnte theoretisch immer noch das eine oder andere gewohnte Plugin nicht so funktionieren wie erwartet (/return habe ich aber schon benutzt und es ging *g*).

Update Client 1.1804.12.2021

Man kann jetzt mit dem Client von 1.18 auf Geistlande connecten. Auf dem Server läuft trotzdem noch Version 1.17.1. Der Server wird nach den ersten Bugfixes und einem Testlauf auf dem Testserver das Update bekommen.

Server-Update 1.17.110.07.2021

Hallo allen. Wir versuchen es mit dem Update des Servers auf 1.17.1; auf dem Testserver gab es zuletzt keine Fehler mehr und die meisten Hausaufgaben sind erledigt. Das Scoreboard muss leider etwas anders aussehen. Wenn Euch irgendetwas auffällt, schreibt bitte auf unserem Discord oder im Forum.

Vorankündigung 1.17.107.07.2021

Man kann jetzt schon mit dem Client von 1.17.1 auf Geistlande connecten. Auf dem Server läuft trotzdem noch 1.16.5. Eine Testconfiguration für 1.17.1 läuft auf dem Testserver /obscuro. Ich werde beobachten, wieviele Fehler da so auflaufen, grundsätzlich ist das Update bald möglich, die wichtigsten Teile der Konfiguration habe ich vor ein paar Tagen angepasst.

10 Jahre Geistlande05.03.2021

Heute wird der Server offiziell 10 Jahre alt. Am 3.3.2011 gab es die ersten Tests und zwei Tage später wurde der Server "öffentlich" und die Whitelist abgestellt. Es war ein großes Glück, dass schon am ersten Tag Enderhenne und Cancer36 den Server gefunden haben und ihn als Moderatoren und Kreative dann lange Zeit mit betreuten. Wohl ungefähr eine Woche später kam Scheb zu dem kleinen Team dazu und hat den Server dann kreativ, technisch und konzeptionell ganz maßgeblich mit geprägt.
In einer der ersten Serverlisten, die es gab, war der Server etwas später (während der Fukushima-Katastrophe) dann einige Zeit unter den ersten 10, etwas länger unter den ersten 20 Servern gelistet. Unter dem Spieleransturm wuchsen die Spielerzahlen bis auf 40 Spieler, welche gleichzeitig online waren. In dieser Zeit haben sich auch einige "strenge" Regeln entwickelt, damit wir das überhaupt noch bewältigen konnten. Anfragen an die Admins kamen im Minutentakt. Wir haben dann die Richtungsentscheidung getroffen, dass der Server ein Hobby bleiben sollte und noch größer jedenfalls nicht mehr werden sollte. In älteren Texten findet sich oft der Hinweis, dass jeder es langsam angehen lassen kann, es gebe keine Anwesenheitspflicht, es wird nicht einfach etwas "gelöscht", wenn man mal eine lange Auszeit hat. Und ich denke, wir haben da mit 10 Jahren schon einmal gut unser Wort gehalten.
Es gab damals vom alten Spawn ausgehend jeweils eine Nord-, Süd-, Ost- und Weststraße, an die sich etliche Bauten ansiedelten, von denen einige sogar zu Siedlungen und regelrechten Städten wuchsen. Die Bauten dieser Zeit entstanden mit einer viel kleineren Palette an Baustoffen als es sie heute gibt -- ich freue mich aber auch heute immer wieder, wenn ich sehe, wie originell viele Anlagen sind und wie charakteristisch sie sich in ihre Umgebung einfügen. Die beeindruckenden Monumentalbauten entstanden meist erst in den Folgejahren und sind damit eine ganz andere Epoche. In der Anfangszeit des Server waren die Straßen unsere Lebensader. Im Touristenzentrum kann man sich über ein Portal ins 1. Zeitalter teleportieren und sehen, wie der Server nach etwa 3 Wochen ausgesehen hat.
Ich danke allen, die seitdem den Server besucht und etwas zu dieser jetzt 10jährigen Geschichte der Geistlande beigetragen haben!

Seiten (48): « 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 »

© 2022 Geistlande - Deutscher Minecraft Server mcgeist.de

Datenschutzerklärung | Impressum